Da blüht uns was

Ich darf die ersten richtig warmen Tage in diesem Jahr erleben. Das Thermometer kletter über die 20°C Marke und überall sprießen Blüten. Fühlt sich wirklich gut an. Die Blüten rings herum bringt mich endlich wieder dazu die Kamera aus der Tasche zu holen. Erfreulicherweise zeigt der Wetterbericht an, dass es ein paar Tage schön bleiben soll und die Osterfeiertage sind im Anmarsch. Ein Glück darf ich mich auf ein paar freie Tage freuen.

Also wird endlich der Fotorucksack aus dem Schrank gekramt und es geht auf eine kleine Wanderung. Da ich großen Menschenmasse aus dem Weg gehen will, wird es keine Wanderung auf der schwäbischen Alb. Ich dachte mir aber, ich könnte mir ja einmal die Gegend rund um den Georgenberg ansehen. So wird dann am Karfreitag die Reise zuerst Richtung Pfullingen gehen und von dort aus „auf den Berg“ und darüber hinweg. Ich möchte am Ende ja wieder in Reutlingen ankommen.

Die Kamera wird auf der Tour dabei sein, denn ich bin mir sicher, dass ich ein paar Motive finde. Bleibt noch die Frage ob ich ein Altglas einpacke und wenn ja, welches. Das 100er Trioplan könnte ein heißer Kandidat sein. Warum? Darum. *zeigt auf die nachfolgenden Bilder*

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.