Suchbild

Hallo Fotofreunde,

wie so oft bin ich unterwegs gewesen und hatte natürlich eine Kamera dabei. Ich war auf meiner sonntäglichen Morgenrunde mit dem heimischen Vierbeiner und zudem in Begleitung der lieben Silberblau. Frische Brötchen fürs Frühstück holen.
Wie üblich ging es hin zum Bäcker, weiter die Straßen entlang und zurück nach Hause. Immer auf der Suche nach Blumen und Blümchen, Blüten oder Blättern. Meine liebste Jahreszeit legt sich bei diesen Motiven mächtig ins Zeug.

Doch es gibt heute kein Bild von einem der Blümchen, denn mir flatterte wieder etwas vor die Linse. Zack, war ich im Jagdfieber. Dummerweise war der Tag nicht mehr ganz taufrisch und so wollte der Schmetterling gar nicht still sitzen bleiben. Und dann…hat er sich auch noch getarnt. Frechheit, ich hab ihn fast nicht mehr gefunden.
Es ist schon spannend, wie schnell so ein Tier in der Natur verschwinden kann. Ihr habt aber sicherlich ein geübtes Auge und erkennt den Schmetterling auf seinem Sitzplatz. Nicht wahr?

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.