Kein Caturday

Die Zeit rast und meine Arbeit türmt sich zu immer höheren Bergen auf. Das bedeutet leider auch, dass ich im Moment nicht zum Fotografieren komme und auch meine Katzen nicht ganz so häufig um mich herum schleichen.

Daher gibt es heute keinen Caturday, aber ein tolles Symbolbild. Denn wer viel zu tun hat, der ist in der Regel und vollkommen zu recht müde. Wie das aussieht, wenn man müde ist, zeigt heute der Kässpätzlespürhund.

Das Foto entstand während des wundervollen Sommerurlaubs 2019 in Schleswig-Holstein. Da waren wir sehr viel unterwegs und es gab ganz viel zu schnuppern für Thommy. Kaum wieder „Zuhause“ muss man sich da natürlich ausruhen. Nicht wahr?

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.