Efeu am Morgen

Der Wetterbericht spricht von kühleren Temperaturen. Sogar von Minusgraden. Aber ob da noch ein richtiger Winter kommt? Ich weiß ja nicht. Aber vielleicht reicht es noch für ähnliche schicke Motive, wie der Efeu in der Nachbarschaft. Der zeigte sich in den ersten Januartagen mit zarten Frosträndern.
Just auch an dem Tag, als ich mit dem alten Helios 44-2 unterwegs war. Ja richtig, ein schickes Altglas. Mit denen bin ich zur Zeit nicht ganz so oft unterwegs, aber so richtig geheilt von der Lust auf diese alten Objektive? Das wird wohl nie der Fall sein. Darum zum Wochenausklang noch ein wenig Frost. Dann ist wenigstens in den Bildern ein wenig Winterstimmung zu sehen.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

2 Gedanken zu „Efeu am Morgen

  • 18. Januar 2020 um 18:41
    Permalink

    Sehr schönen Farbspiel. Alte Objektive haben einfach einen ganz anderen Charakter als diese sterilen, hochgezüchteten Objektive.

    LG Bernhard

    • 18. Januar 2020 um 18:43
      Permalink

      Oh ja. Der Look der alten Objektive ist wundervoll. Ich bin echt froh, das ich mich mit diesem Altglasfieber habe anstecken lassen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.