November Rain

Tropfen fallen vom Himmel, das Laub liegt auf dem Boden und der Wind zerrt an der Kapuze, während man um die Häuser zieht. Die Kamera liegt wohl zu Hause, gute Motive erwartet man eher nicht.
Wer sein Lieblingsstück Technik aber ordentlich einpackt, dem bieten Pfützen Blicke in andere Welten. Sie wirken wie ein Spiegel, durch den man Bäume oder Wolken fotografieren kann. Mir selbst macht das Freude und ich vergesse das trübe Wetter und die Kälte.

Und sind wir ehrlich…es gibt doch nichts schöneres, als sich nach ausgiebigem Spaziergang aus der Jacke zu schälen und mit einem heißen Tee oder Kaffee in der Hand die Bilder anzusehen. Ein passendes Lied gäbe es sogar, welches man dazu auflegen könnte.

Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)