Caturday (55)

Neulich auf dem Balkon. Ich hatte den Stuhl der Katze erobert und saß gemütlich in der Mittagssonne. In Gedanken darüber sinnierend, dass ich eigentlich auch mal wieder mein 35mm Objektiv ausführen müsste.

Die fotografierenden Menschen wissen vermutlich, 35mm sind die klassische Reportagenbrennweite (an Vollformat). Man ist eben mittendrin in der Masse und diese Nähe zeigt sich in den Bildern. So erzählte es mir vor Jahren zumindest eines meiner Fotomagazine.

Ich sitze also sinnierend im Stuhl, die Kamera mit dem besagten Objektiv (Olympus OM 35 F2.8) und bin dabei ein wenig Gespür für den Blickwinkel der Linse zu bekommen. Auf einmal ertönt ein „Miau“ von unten und Madame Katze sitzt vor mir. Schön im Licht, eingerahmt von den Blumenkästen. Tja…nun die Essenz meiner Erzählung, dem Auftauchen der Katze und das ich eben besagtes 35mm Objektiv an der Kamera hatte, ist das Bild „A wild balcony cat appears“ geworden.

Mal sehen ob ich die Brennweite öfters ausführe. Unabhängig davon wünschen Illusion und ich einen happy Caturday und allzeit gut Licht.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.