Flow

Auch wenn der Himmel sich mit einer dichten Wolkendecke ziert, wer möchte nicht einfach gerne in den Feierabend gleiten. Sich einfach fallen lassen und genießen. Da ist doch ein toller Sonnenuntergang gar nicht einmal so schlecht. Ich hätte da einen für Euch, der gestern Abend auf einer sehr spontanen Tour zum Stausee Glems entstanden ist.

Eingeladen zu der Tour wurde ich von Moni und so ging es dann eine Runde um das Wasser. Wir haben Pilze entdeckt, die Spiegelung von Wolken und Sonne auf dem Wasser betrachtet und uns über Gott und die Welt unterhalten. Kurzum: Den Flow in den Feierabend genossen.

Zahlen, Daten, Fakten

Minolta Rokkor 24mm F2.8@F8, Sony a7II

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere