Fade away

Die letzten Rosen lassen so langsam ihre Blätter fallen. Was einst so schön erblühte, wird welk. Die Schönheit schwindet und macht Platz für eine ganz eigene Art von Schauspiel.
Auch wenn ich schöne und in voller Pracht stehende Blumen mag, so mag ich auch das derzeitige dahinschwinden. Der Hauch von Vergänglichkeit wohnt der Natur nun inne. Ein zugegeben etwas morbider Charme vielleicht, aber dennoch reizvoll. Wenn man die richtigen Motive auf seinen Reisen findet.

Zahlen, Daten, Fakten

Wer mehr zum Bild wissen möchte, für den habe ich noch ein paar Eckdaten zur Aufnahme

  • Kamera: Olympus E-PL8
  • Objektiv: 7artisans 35mm F1.2
  • Eingestellte Blende: F2.8
  • ISO 200
  • Verschlusszeit: 1/800s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere