Ein Spritzer Wasser

Hallo Fotofreunde,

wenn es heiß ist, dann zieht es einen irgendwie an kühle Orte. Wahlweise auch ans Wasser. An einen Bach, einen See oder auch ins Freibad. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten. Hier in Reutlingen haben wir einen Brunnen nahe der Stadthalle, der hin und wieder in Betrieb ist. Mehrere Fontänen sprühen in virtuosen Abständen in die Höhe und das Wasser plätschert fröhlich wieder hinab.
Das sieht nicht nur erfrischend aus, es bietet sich auch als Fotomotiv an. Man könnte nun hergehen und mit einem starken ND-Filter eine Langzeitbelichtung machen. Man kann aber auch das gute Licht ausnutzen und das Wasser in der Luft einfrieren. Das hängt natürlich immer von den persönlichen Vorzügen ab.
Einfrieren klingt bei Temperaturen jenseits der 30°C Grenze aber irgendwie angenehmer.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)