Wanderung zum Käpfle

Raus aus Reutlingen und hinauf auf den Berg. Unter diesem Motto startete ich am 25.05. auf Schusters Rappen vom Parkplatz am Naturtheater zum Aussichtsturm Käpfle. Mit dem Wanderrucksack auf dem Rücken, einer kleinen Brotzeit darin und natürlich mit der Kamera in der Hand ging es los. Die Tour führte mich über den Sportpark zum Breitenbachsee, den Fußgänger/Radweg neben der L383 entlang und schließlich hinauf auf den Hügel zum Hofgut Alteburg. Es ging vorbei an Storchenschnabel und jeder Menge anderer Blüten, begleitet von Bienen und so manchem Käfertier.
Oben angekommen und den Aussichtsturm Käpfle schon vor Augen, ging es noch an ein paar Kühen vorbei, ehe ich die Aussicht vom Turm genießen konnte.

Schon ein tolles Panorama was sich vom Turm aus anbietet, allerdings am Samstag mit vielen Wolken. Ein Gewitter war im Anmarsch und daher wurde die Pause am Turm doch etwas kürzer als gewünscht.

Ganz alleine war ich auf der Tour (12 km übrigens) freilich nicht. In Begleitung von Karla (Silberblau) und Thommy (Kässpätzlespürhund) sowie Monika (Pictureclixx) und ihrer Hündin Sheila war es eine wundervolle Wanderung und ein ganz klein wenig Bildmaterial ist dabei auch entstanden, welches im Anschluss gezeigt wird. Darum kommt ein wenig mit, auf die Tour zum Käpfle.

Viel Spaß beim Ansehen,
Euer Merkosh

Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)