Bildergalerie: StauferSpektakel Goeppingen 2018

Regen, Wind und Unwetter waren angekündigt an Christi Himmelfahrt. Und die Schleusen des Himmels waren geöffnet als wir Pilger unsere Reise nach Göppingen angetreten haben. Das Wetter war uns dennoch gewogen, denn kaum waren wir auf dem StauferSpektakel angekommen, lugte die Sonne hervor.

Glück muss man eben haben und so konnten wir unseren Streifzug über das Marktgelände beginnen. Durch die Zelte der Lagergruppen ging es den wohlbekannten Hügel hinauf. Vorbei am Badehaus der Zuberwölfin. Rechter Hand die Eulen und Greifvögel der Falknerei Bielriet. Durch die Gassen der Händler immer weiter hinauf, bis wir am großen Platz ankamen an dem uns ordentlich Speis und Trank erwartet haben.
Dummerweise zog am Abend dann doch der Regen über das Land. So zogen wir denn in unsere Mäntel gehüllt wieder auf den Heimweg, nicht ohne eine Sammlung voller Eindrücke von einem wundervollen Markt.

Eine große Besonderheit erlebten wir übrigens am Stand der Senfmeisterin. Welche, das seht Ihr ebenso in unserer Galerie. Drum laden wir Euch nun ein, die Eindrücke des Marktes zu genießen.