Blütenkrone

Wer fotografiert ist irgendwie nie so richtig alleine. Netzwerke bilden sich, man tauscht sich aus und spricht über das Hobby. Freudig liest man die Nachrichten auf der Timeline, davon was andere kreative Köpfe so ausgetüftelt haben. Eine wundervolle Inspiration, jeden Tag aufs Neue.

Am Dienstag erreichte mich die Nachricht: „Wenn ich schon das Wetter nicht genießen kann, dann genieße ich eben das Fotografieren…“
Darunter ein Schnappschuss eines Kameradisplays mit einer Blume im Fokus. Stimmt, das Wetter war nicht so toll, dafür das Licht gleichmäßig. Warum nicht einfach inspirieren und ermuntern lassen, die Kamera zur Hand zu nehmen? Also schrieb ich einen Antwort-Tweet unter die Nachricht.
„Da bin ich gerade auch dabei. Wetter weniger toll, mal sehen ob das Helios an der Kamera heute trotzdem swirlen mag.“
Was soll ich sagen, es wollte. So ganz leicht zumindest. Dennoch hat es mir ein Foto gezaubert, was mir richtig gut gefällt und das ich vielleicht ausdrucken werde. Macht sich bestimmt gut an der Wand. Oder nicht?

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere