Caturday (41)

Es sitzt und guckt. Kann der Herr Ivanhoe ziemlich gut. Aber nicht nur grimmig zum Glück. Auf Bildern sieht er oft so aus, als wäre er das pure Böse oder hätte es zumindest auf mich abgesehen.

Ich kenne ihn ja schon ein paar Jahre. Er ist zwar ohne jeden Zweifel der König der Wohnung, auf der anderen Seite aber auch der allergrößte Feigling. Besucher sehen ihn höchstens aus der Ferne und jede Türklingel sorgt dafür, dass er die Unterseite vom Bett inspiziert.

So ist er eben. Neben seinem Blick ist es aber auch immer wieder toll zu sehen, was für ein wundervolles Fell er hat. So ich ihn denn mal zur Gänze ablichten kann. Der Brustpelz an sich ist schon ein Traum. Das braucht Pflege. Dumm nur, dass Herr Ivanhoe Bürsten ähnlich gerne mag wie die Türklingel. Und wie schnell so eine Katze sein kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere