Lichterketten

Ich genieße im Moment die Straßen in der Nachbarschaft während der Stunden nach Sonnenuntergang. Hier ein geschmückter Baum, dort eine Kerze. An anderer Stelle findet sich eine Lichterkette an einem Strauch. Es leuchtet, es blinkt, es glitzert.
Auch ohne Schnee etwas, das zu gefallen weiß. So komme ich nicht umhin, immer einmal wieder mit einem Altglas auf Tour zu gehen.
Mit einem Minolta Rokkor PG 50mm F1.4 schlich ich gestern durch die Straßen auf der Suche nach Motiven mit einem Hintergrund, den ich gerne als bokehlicious bezeichne.
Gelbe und blaue LEDs entlang einer Eingangstüre, befestigt an besagten Strauch, versprachen das gewünschte Ergebnis. Da musste ich einfach ganz nahe heran gehen, die Blende weit geöffnet. Und ja, ich würde sagen es ist bokehlicious geworden.