Bildergalerie: Flugtag Donzdorf

Es ist jedes Jahr ein Pflichttermin für mich. Der Flugtag der Fliegergruppe Donzdorf auf dem Messelberg. Nicht nur weil ich das Stroh für die Minifliegerbahn bringe, sondern auch weil es unglaublich Spaß macht. Dieses Jahr war der Samstag wettermäßig eher unterirdisch. Zumindest hat sich das Wetter doch sehr lange bitten lassen, den Wasserhahn endlich zuzudrehen und saukalt war es auch.

Losgehen konnte es erst sobald es von oben trocken blieb. Traditionell haben am Samstag größtenteils die Modellflieger den Messelberg fest in der Hand. Wunderschöne Modelle, in liebevoller Handarbeit konstruiert und dazu atemberaubende Flugshows. Einfach Klasse anzusehen. Zum Einbruch der Dämmerung dann eine Segelkunstflugshow mit Pyrotechnik bei der man nur andächtig die Eleganz und Stille genießen möchte. Der Abschluss war dann ganz nach meinem Geschmack eine geniale Feuershow.

Ein Glück hat der Sonntag dann für den nassen Samstag entschädigt. Bilderbuchwetter lockte Massen an Zuschauern an. Neben Rundflügen in Motorfliegern und Hubschrauber gab es Kunstflug vom Allerfeinsten zu sehen. Die Fallschirmspringer des Fürstenbergteams waren am Start und es gab tolle Darbietungen von Segel- und Motorfliegern, abgerundet von etlichen startenden und landenden Besuchermaschinen die stets vorgestellt wurden. Auch da waren einige Schätzchen dabei. Ich kann nur sagen es war Mal wieder genial und das nächste Jahr ist schon fest eingeplant. Ach ja, Bilder gibt es natürlich auch. Viel Spaß beim Ansehen.

Eure Socke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere