Macro Monday (8)

Eine neue Woche, ein neues Makro.

Ich hoffe Ihr seid gut in den Montag gestartet und genießt mit Freunden oder der Familie den Tag. Es ostert ja noch ein wenig. Ich selbst war das Wochenende mit Merkosh und Socke in Aulendorf und zum Abschluss gab es heute, während der Rückreise, noch einen kurzen Abstecher zum Federsee. Wir hatten ja auf unserer Facebook-Seite bereits einen kurzen Schnappschuss mit dem Smartphone gezeigt. Wirklich ein toller Ort den man sich einfach mal ansehen sollte. Ein wenig überrascht war ich übrigens davon, das ich am Federsee Lachmöwen angetroffen habe. Etwas ungewohnt für mich.

Aber am Montag geht es ja um Makros und nicht um Vögel. Daher habe ich Euch eine kleine Flechte mitgebracht. Sie wuchst auf dem Geländer des Stegs.
Ich konnte mit den Linien der einzelnen Holzverstrebungen spielen und das Sonnenlicht auf dem Wasser sorgte in Verbindung mit dem Objektiv für ein ganz spezielles Bokeh. Viel Farbe braucht es darum auch nicht in diesem Bild, damit es für mich wirkt. Einfach nur ein paar Linien und Sterne.

Ich hoffe das es Euch gefällt und wünsche Euch einen guten Start in die Woche. Allzeit gutes Licht und bis bald, hier auf Pilgerrazzi.de

Zahlen, Daten, Fakten

  • Olympus E-M5II
  • Industar 61/LZ 50mm F2.8
  • F8.0
  • 1/200s
  • ISO 200
Stars and Lines von Silberblau auf deviantART

One Reply to “Macro Monday (8)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.