Caturday (102)

„Na? Wach? Prima. Krieg ich was zu futtern?“

Treffende Aussage zum Bild. Herr Ivanhoe ist heuer so ungeduldig, dass er nicht einmal ein paar Sekunden für ein Foto stillhalten kann. Man sehe mir deshalb bitte die leichte Unschärfe nach. Zumal ich noch keinen Kaffee hatte an diesem frühen Samstagmorgen. Stichwort „Früh“ ist nebenbei auch die Erklärung, weshalb ihr meistens mehr Fotos von meinem Kater und weniger meiner Katze zu sehen kommt. Illusion schläft meistens etwas länger. Kann man neidisch werden, ich kann das nicht. Lange Ausschlafen am Wochenende beschränkt sich bei mir auf maximal 7 Stunden. Liegt übrigens nicht an der einsetzenden senilen Bettflucht, wohl aber an meinem alten Mistvogel. Wenn Herr Ivanhoe nämlich Hunger hat, ist es mit der Ruhe vorbei. Kennt man ja spätestens seit Simon’s Cat. Es ist einfach so treffend beschrieben.

In diesem Sinne. Happy Caturday.

Simon’s Cat – Cat man do (Youtube)
Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)