Sonnige Zeiten

Schön ist es die letzten Tage. Die Sonne lugt hervor und schickt ihre wärmenden Strahlen zur Erde. In der Küche summt die erste Stubenfliege lärmend durch die Gegend und auch das erste Eis wurde verputzt. Alle Zeichen stehen auf Frühling und wo es möglich ist, stellt man sich in die Sonne. Schon witzig, dass wir vor knapp zwei Wochen noch Schnee hatten.

Aber das sei nur am Rande erwähnt. Ich jedenfalls bin am Wochenende mit der Kamera an der frischen Luft gewesen und habe nach Motiven gesucht. Die ersten Krokusse blühen, Schneeglöckchen auch und wie gesagt…es beginnt zu summen. Mein persönliches Highlight war aber ein Rotkehlchen. Das hatte sich keine zwei Meter von mir auf einem Zweig niedergelassen und fröhlich trällernd in die Kamera gesehen. Die Vögel sehe ich wirklich selten, so dass es für mich etwas ganz besonderes ist. Daher ein tolles Bild für den Wochenstart.

Ich hoffe ihr habt am Wochenende auch etwas tolles entdeckt und könnt euch heute ebenso über tolle Bilder freuen. Ein paar Möglichkeiten gab es bestimmt. Doch falls ihr erst die Woche über Zeit für eine Fototour habt, dann wünsche ich euch da ganz viel Erfolg beim Motive finden. Oh und natürlich immer eine Handbreit Licht unterm Objektiv.

PS: Das eigentliche Foto ist übrigens 1:1. Daher klickt einfach auf das Foto und es wird euch im richtigen Format eingeblendet.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)