Caturday (83)

Es ist warm. Eine unangenehme Wärme, vor allem wegen der Schwüle. Ich döse in meiner freien Zeit eher vor mich hin, als dass ich viel unterwegs bin. Sehr zur Freude meiner Katzen, die es sich meist neben mir bequem machen. Endlich Gesellschaft beim Schlafen.

So liegen wir, also Illusion und ich, in den Lehnstühlen auf dem Balkon. Hin und wieder schauen wir durch die Gegend oder träumen mit offenen Augen vor uns her. Die Hauptbeschäftigung ist aber festgelegt. Wir entspannen. Schön gemütlich und ohne Stress. Muss ja auch einmal sein. Nicht wahr?

Nur selten unterbrechen wir diese Tätigkeit. Ich meist um mir etwas frische zu trinken zu holen, Illusion sobald sich jemand in die Küche bewegt. Könnte ja ein Leckerlie geben.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.