Caturday (63)

Das sich die Fotos meiner Katzen einer gewissen Beliebtheit erfreuen, sehe ich meist an den Reaktionen, welche ich darauf erhalte. Das freut mich wiederum sehr, dass die Bilder gut ankommen. Meine Katzen freut diese Reaktion teilweise weniger. Denn es bedeutet dass ich sie mit so einem lästigen Klapperkasten vom Schlafen abhalten. Aber warte nur ab, muss sich Illusion gedacht haben. Ich kann auch anders.

Man muss nur ganz gefährlich aussehen und das Maul weit aufreißen. In der Hoffnung man erhält die so dringend benötigte Ruhe.
Als kundiger Dosenöffner schreckt mich das Verhalten natürlich nicht. Denn ich weiß ja, dass sie nur gähnte. Darf sie natürlich auch. Immerhin lag sie ja noch im Bett. Am Caturday schläft man nämlich aus, wenn man nicht aufstehen muss und bei meinen Katzen kann das mit dem Ausschlafen echt dauern.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.