Verschwindend gering

Hallo Fotofreunde,

vielleicht habt Ihr Euch schon gefragt, warum man diese Woche auf der Webseite oder meinen Social Media Kanälen so wenig von mir gehört hat. Ich bin zum Glück nicht krank, da kann ich beruhigen. Aber meine Zeit (besonders die Freizeit) rast und meine Arbeit bindet mich gerade extrem. Darum bleibt leider verschwindend wenig Zeit für mein liebstes Hobby.

Ich hoffe Ihr seht mir nach, dass ich gerade etwas weniger aktiv sein kann und bleibt trotzdem Fan von Pilgerrazzi.de
Es wird bald wieder besser und spätestens dann, wenn ich wieder mehr Zeit habe, gibt es auch neue Fotos zum Ansehen, Testberichte zum Lesen und ich hoffe ich kann auch die Altglas-Ecke sowie die Tipps&Tricks mit neuem Futter versorgen.

Passend zur verschwinden geringen Zeit dennoch ein verschwindend geringes Blümchen. Es kämpft gegen das Grau (wie ich gegen den Zeitmangel) und hebt sich hell aus der dunklen Fläche hervor. So als ob es sagen will, dass man sich nicht unterkriegen lassen darf. Ich nehme mir am Blümchen ein Beispiel. 😉

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.