Caturday (59)

Jetzt steht der Kerl schon wieder mitten in der Nacht auf und packt seine Fotoausrüstung zusammen. Vermutlich rennt er irgendwo durch die Gegend. Soll er von mir aus. Es ist kalt draußen und ich bleib lieber im Bett. Der Dosenöffner vergisst hoffentlich das Futter nicht. Ich verhungere schon wieder und am Ende rennt der wieder aus dem Haus und der Napf ist leer. Das Personal ist einfach nicht mehr das Wahre. Sollte ich doch aufstehen und erst einmal ein wenig meckern? Aber das Bett ist so gemütlich…

Sir Ivanhoe am Samstagmorgen

Da hat der Herr Kater nicht ganz unrecht. Ich flitze heute zur Hausmesse in Tübingen und schließe mich einem Fotowalk an. Den Kater vergesse ich natürlich nicht zu füttern, besonders weil der schon wieder laut maunzend neben mir steht.

Einen wundervollen Caturday wünsche ich Euch. Habt Spaß.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere