Winterblüten

Einem leidenschaftlichen und klischeebehafteten, weil gerne Blüten fotografierenden, Altglasfan ist der Winter oft eine Durststrecke. Die Natur regeneriert sich und bis auf ein paar Beeren an den Sträuchern ist da nicht viel an Blüten zu finden. Zumindest scheint das außerhalb der beheizten Wohnungen so zu sein. Ganz richtig ist das allerdings nicht. Denn der Winterschneeball zeigt auch über den Winter ein paar Blüten. Einige Sträucher von diesem Gehölz gibt es auch hier in der Gegend und so lauere ich immer ein wenig, ob denn das Licht mitspielt. So ein bißchen Sonne darf schon sein, damit die Blüten zur Geltung kommen.

So gibt es heute einen kleinen Farbtupfer, ehe ich mich wieder anderen Motiven zuwende und auf den Frühling warte. Der kommt bestimmt, ich muss mich nur noch ein wenig gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere