Unterwegs: Tierpark Tübingen

Hallo Fotofreunde,

ich war wieder einmal auf einem kleinen Fotowalk unterwegs und Silberblau hat mich begleitet. Wo wir gewesen sind, das möchte ich Euch erzählen.
Nicht weit entfernt vom Jakobsweg Tübingen nach Rottenburg liegt in einem Waldstück ein längst verlassener Ort. Mauerreste erinnern an den ehemaligen Tierpark der Stadt, der 1907 eröffnet und 1919 wieder geschlossen wurde.
Mit Silberblau habe ich mich auf den Weg gemacht diese Mauerreste im Wald zu suchen um zu sehen, was noch übrig ist. In den Stunden in denen wir unterwegs gewesen sind, haben wir ein paar der Überbleibsel fotografiert. Nicht ohne auch ein paar Herbstimpressionen mitzugbringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere