Unterwegs: Tierpark Tübingen

Hallo Fotofreunde,

ich war wieder einmal auf einem kleinen Fotowalk unterwegs und Silberblau hat mich begleitet. Wo wir gewesen sind, das möchte ich Euch erzählen.
Nicht weit entfernt vom Jakobsweg Tübingen nach Rottenburg liegt in einem Waldstück ein längst verlassener Ort. Mauerreste erinnern an den ehemaligen Tierpark der Stadt, der 1907 eröffnet und 1919 wieder geschlossen wurde.
Mit Silberblau habe ich mich auf den Weg gemacht diese Mauerreste im Wald zu suchen um zu sehen, was noch übrig ist. In den Stunden in denen wir unterwegs gewesen sind, haben wir ein paar der Überbleibsel fotografiert. Nicht ohne auch ein paar Herbstimpressionen mitzugbringen.

 

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)