Wochenrückblick – KW31

Eine Woche in der sich die Nachrichten und Diskussionen rund um die kommende Ankündigung von Nikon dreht. Mancher sieht einen Krieg heraufziehen. Aber ist die Zukunft der Fotografie so martialisch? Ich hoffe ja nicht, denn Fotografie soll ja Spaß machen. Darum startet der Wochenrückblick auch erst einmal mit etwas Schönem.

Der Weltraum…

Fotos aus der „Vogelperspektive“ sind schon toll, ist eben oft ein Blickwinkel, welchen man nicht jeden Tag erleben kann. Kein Wunder erfreuen sich Drohnen einer gewissen Beliebtheit. Rein aus musikalischem Interesse war ich diese Woche auf der Webseite von Disturbed und habe dabei einen Link zum Video der NASA gesehen, welches musikalisch mit dem Cover von „Sound of Silence“ unterlegt wurde. Hach, ich muss es Euch einfach ebenso teilen.

Ich glaube eine schönere „Vogelperspektive“ wie aus der ISS wird man so schnell nicht mehr finden. Und ich gestehe, das ich schon gerne selbst einmal solche Fotos/Filmaufnahmen machen würde. Ein wenig Träumereien darf man schon haben. (NASA, Disturbed, Youtube)

Wer Pilgerrazzi.de auf Facebook folgt, der hat das Video übrigens bereits unter der Woche als Link gesehen.

Vielleicht

Kommt zur photokina eine neue Firmware für die G9 und GH5(s) von Panasonic? Die Gerüchteküche orakelt zumindest darüber. Man orakelt aber leider nicht über den Inhalt des Updates. (43rumors)

The Mount

Ein weiteres Video zur neuen spiegellosen Kamera von Nikon ist veröffentlicht worden. Dieses Mal steht das Bajonett im Fokus. Ich werfe mal die Behauptung in den Raum, dass die fertige Kamera definitiv im hochpreisigen Segment angesiedelt ist. So irgendwo im Bereich einer A7RIII. (Nikon)

Wie sich der Markt ändert

Nikon ist am Zug und der Markt im Hinblick auf Vollformat-Spiegellose wird sich sicherlich ändern. Ich selbst stelle mir da öfters die Frage wie die anderen Hersteller so reagieren könnten. Fujifilm hat APS-C und Mittelformat, aber was machen Olympus und Panasonic? Die Gerüchteküche sinniert über…na was wohl? Über Träume und Hoffnungen. In diesem Zuge: „Ich wünsche mir eine…“ (mirrorlessrumors)

Krieg der Spiegellosen

Ein wenig dramatisch startet das Video von Luminous Landscape. Auch darin geht es um die Aussicht auf die Veränderungen am Kameramarkt, wenn Nikon mit seiner Spiegellosen Kamera auf den Markt drängt. Es wird spannend welche Firma am Ende die Nase vorne hat. Nehmt Euch aber die Schlussworte des Videos zu Herzen. Am Ende geht es darum ein gutes Bild zu bekommen. (Luminous Landscape, Youtube)

Zahlenspiele

Die Juni-Zahlen der CIPA sind da. Spiegellose Systemkameras sind weiterhin recht gut bei den Verkaufszahlen, während die Kompaktkameras immer mehr im Sterben liegen. Also Business as usual. Wobei man aber anmerken muss, dass Edelkompakte, wie die Sony RX100-Reihe, sich einer recht hohen Beliebtheit erfreuen. Vermutlich sind das irgendwann auch genau die Kameras, welche man noch bei den Zahlen der Kompaktkameras erfassen wird. (CIPA)

Blitze vs available Light

Zwei Fotografen beim People Shooting. Sehr spannend zu sehen, wie sie sich der Aufgabe nähern. Ein richtig gutes Video von Andy Grabo, der eigentlich eher Landschaften fotografiert und sich aus seiner Komfortzone bewegt. Daumen hoch! (Andy Grabo, Youtube)

Günstiges Vollformat

Die Sony A7II fällt immer weiter im Preis. Derzeit ist der Body für unter 1200€ zu haben. Wer also Altglas an einer Vollformat-Kamera adaptieren möchte ohne auf einen Stabi zu verzichten, der kann mal einen Blick auf Amazon werfen. (Affiliate Link, Amazon)