Glanz der Ritterzeit zu Hirsau

Alte Gemäuer, Reste eines alten Jagdschlosses, Spitzbögen eines ehemaligen Kreuzganges und eine Kapelle bietet einer ganz besonderen Veranstaltung seinem Rahmen. Alle zwei Jahre findet nämlich in der Anlage des Klosters Hirsau und den Ruinen des ehemaligen Jagdschlosses ein Mittelaltermarkt statt.

Daher rief es uns am letzten Samstag erneut an diesen Ort und so haben wir Pilgerrazzi uns mit unseren Kameras auf den Weg gemacht. Ein ausgedehnter Lagerbereich war zwischen den Mauern aufgebaut und rund um das Jagdschloss und den Kreuzgang traf man zahlreiche Händler. Also konnten wir uns wieder ordentlich austoben und haben einen ganzen Schwung an Motiven eingefangen.
Daher sagen wir jetzt schon Danke an Mensch und Tier, welche uns Modell gestanden haben und mit denen wir viele unterhaltsame Stunden auf dem Markt verbrachten.

Unser Fazit vom Markt: Auch wenn es am Samstag recht heiß gewesen ist, hat sich der Besuch gelohnt und wir kommen gerne wieder.

Nun aber ab zur Galerie. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ansehen.