Ein Tag ein Bild – 98

Am heutigen Tag zog es mich in Richtung Tübingen. Genauer gesagt an den Neckarabschnitt, der von der L371 gekreuzt wird. Da die Temperatur um die -5°C betrug, war die Landschaft mit Eiskristallen überzogen.
Ein Parkplatz war am Wegesrand schnell gefunden und winterfest eingepackt ging es los. Der Neckar wird an der Stelle neben dem normalen Flusslauf zusätzlich durch einen Kanal geleitet. Das Wasser fließt dort sehr ruhig und lag klar vor mir. Mit der Sonne im Rücken bot sich ein schönes Spiegelbild der Landschaft auf der Wasseroberfläche.

Dank einer Brücke konnte ich kurz die Seite wechseln und die Szenerie einfangen. Klar, blieb es nicht nur bei einem Foto. Den Weg entlang konnte ich noch Schwäne im Flug beobachten, Eiskristalle fotografieren und den Fluss entlang wandern.

Ziemlich durchfroren ging es auf nach einer Weile wieder nach Hause und an die Bildbearbeitung. Es ist immer wieder faszinierend, welche Kunstwerke die Natur uns anbietet. Kein Wunder, dass eine der Aufnahmen von diesem Ausflug zur Serie „Ein Tag ein Bild“ beigetragen hat.

Viel Spaß beim Ansehen und bis bald, hier auf Pilgerrazzi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere