Protest…oder so

Was hat er denn da schon wieder fotografiert? Komische Kringel. Man darf gespannt sein, was der Herr hierzu erzählen wird. Die Beschreibung mag wohl noch einfach fallen.

Sonnenuntergang durch eine bunte Fensterscheibe out of focus mit altem Objektiv fotografiert.

Man sehe es als meinen stummen Protest an die eigene Ideenlosigkeit in Sachen Fotografie. Natürlich mag es derzeit wichtigere Probleme als die eigene Schaffenskrise geben. Aber genau die Probleme der Pandemie sind es, die mich überhaupt in diese Situation gebracht haben. Ich klage an, das mir die Abwechslung der Veranstaltungen fehlt und auch das ich mich nicht mit Freunden treffen kann, wie ich das „davor“ noch konnte. Keine Sorge. Es wird jetzt nicht politisch. Zwar mag ich bei gewissen Dingen ratlos den Kopf schütteln, leugnen kann und will ich die Krise jedoch nicht. Wohl aber will ich hoffen dass wir diesen Mist im nächsten Jahr wirklich hinter uns haben. Nicht dass am Ende noch mehr solcher Sonnenuntergangsbilder herauskommen. Auch wenn ich zugegeben so einen Käse mag.

Auch ist die Hoffnung da, dass das Feld der Videografie, welches ich im Moment zu entdecken bereit bin, Abwechslung bringt. Gänzlich neue Lösungen wollen hier gefunden werden. Das ist für mich als Neuling durchaus ein neues Lernfeld. Es macht Spaß, es gibt Möglichkeiten etwas zu erarbeiten und so schreitet man fort um sich zu verbessern. Ein wenig durftet ihr ja meine ersten Schritte verfolgen. Da kommt also sicherlich bald mehr. Daher nicht traurig sein, dass heute nur ein „Mir gefällts“ Bild zu sehen ist. Ich wollte damit auch ein wenig Frust loswerden. Da hilft es manchmal ein wenig zu meckern und dann geht das auch schon wieder. Versprochen.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.