Halloween ist vorbei

Es ist Fakt. Halloween ist echt schon ein paar Tage vorbei. Somit rechnte ich eigentlich nicht mehr damit, dass mir vor einer Haustüre noch ein grinsender Kürbis entgegen strahlt. In den Straßen der Nachbarschaft hat sich dennoch einer versteckt gehabt. Hoch oben auf einer Litfaßsäule thront er und lugt vorsichtig über den Rand. Ein wenig schrumpelig ist er über die Zeit geworden und ein Licht sucht man vergebens. Müsste ich seinen Blick deuten, würde ich sagen er ist fast traurig darüber, dass das Fest vorbei ist.

Doch so ist nun einmal der Lauf der Dinge. Alles geht vorüber und findet sein Ende und ich fürchte, der Kürbis hat nicht die Möglichkeit mit dem Teufel zu handeln um sein Leben zu verlängern, wie es dereinst der Hufschmied Jack Oldfield der Sage nach getan hat.

Wieso ich abschweife und von einer Sage erzähle, fragt ihr euch? Da mag ich gerne ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Jack O’Lantern ist der Name dieser Kürbislaternen und besagter Hufschmied wird als Namenspate genannt. Die ganze Sage erfahrt ihr durch einen Blick auf die Wikipedia. Für den Fall dass ich eure Neugierde geweckt habe. Und wer mag nicht gerne eine gute Geschichte hören, selbst wenn Halloween schon längst vorbei ist?

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.