Caturday (46)

Nachdem ich gestern bis spät in die Nacht damit zugebracht habe, meinem Rechner alle notwendigen Programme wieder aufzuspielen, ging genau diese Tätigkeit heute Morgen weiter. Ein Treiber für die RAW-Files hier, den Lightroom-Katalog importieren dort, noch fix ein paar Zusatztools laden und so weiter.
Vollkommen klar, da komme ich nicht wirklich weg von der Kiste und Zeit um mich auf Lauer zu legen um meine Katzen zu fotografieren fehlt irgendwie auch. Dabei muss ich mich gar nicht auf die Lauer legen. Seit 6 Uhr saß ich am Rechner und seitdem werde ich belagert. Die Katze links, der Kater rechts. Ergo gibt es ein Portrait von Illusion mit meinem Monitor im Hintergrund. Ansonsten ist Kuschelstunde, der Dosenöffner bewegt sich ja eh kaum. Der klackert nur mit diesem seltsamen Teil auf dem Schreibtisch über das die Katzen so gerne sprinten.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Caturday und ölkjhfgöljkhaskjlöfhgläkahsfklgähj

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)