Tritt ein

Hin und wieder bin ich ja vom Feedback meiner Follower echt hin und weg. Besonders dann, wenn ein Foto von mir auf Anklang trifft und viele Herzen, Likes oder Daumen bekommt. Ich schreibe ja immer wieder davon, das ich nicht der Likes wegen ein Bild mache. Was ich fotografiere hat in aller erster Linie für mich eine Bedeutung und berichtet von meinen Ausflügen, zeigt was mir gefällt und was mich interessiert. Zeigt Euch den Blick durch mein Auge. Sicherlich achte ich darauf was ich fotografiere. Ich gebe mir Mühe bei der Bildgestaltung, der Motivwahl und so weiter. Das Ergebnis ist vielleicht nicht immer perfekt, aber wer ist das schon?

Aber dann gibt es das ein oder andere Foto, wo ich ganz besonders den Geschmack der Leute treffe. Mehr als ich das bei der Aufnahme vermutet hätte. Das Bild „Tritt ein“ ist so eines dieser Bilder. Gerade durch die Wiederholung der Bögen im Mauerwerk und dem Licht gefiel es mir besonders gut. Ich hatte es auf Twitter und auf 500px veröffentlicht und es gab sehr schnell recht viele Likes und darüber habe ich mich sehr gefreut.

Grund für mich, einfach wieder einmal Danke zu sagen. Danke dafür, dass Ihr mir folgt, meine Texte lest und meine Bilder anseht. Danke dafür, dass Ihr mir auch immer wieder durch Kommentare, Mails, Nachrichten oder Gespräche das notwendige Feedback gebt. Danke dafür, das ich Euch durch meine Bilder meine Sichtweise näherbringen darf.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere