Roar!

Hallo Fotofreunde,

ich hatte mir überlegt, was ich denn so zum Wochenstart präsentieren könnte. Da ich am Samstag auf dem Reutlinger Friedhof wieder Statuen fotografieren gewesen bin, hätte sich eine davon angeboten. Aber eine traurig blickende Statue, das motiviert wohl wenig.
Daher habe ich, ebenfalls vom Samstag, einen Löwenkopf (so meine ich das erkannt zu haben) ausgewählt, der an einem Steinsockel prangt. Schon etwas mit Moos bewachsen hat er das Maul geöffnet, brüllt vielleicht. Ich finde es passt zur Montagsmotivation.

Mit dem Bild gibt es gleichzeitig die Vorstellung meines neuen Altglases. Im Fotomarkt Tübingen habe ich nämlich ein wunderschönes Olympus F.Zuiko 85mm F2.0 gefunden und das konnte ich einfach nicht dort stehen lassen. Ich hab das kompakte 85mm Objektiv übrigens gleich beim ersten Test in mein Herz geschlossen und es durfte mich über den gesamten Tag begleiten. Ihr seht also bald weitere Fotos mit dieser Linse.

Zahlen, Daten, Fakten

Da ich bei „neuen“ Altgläsern gerne nach den genaueren Details gefragt werde, gibt es heute ein paar Zahlen zum Foto dazu:

  • Sony a7II
  • Olympus F.Zuiko 85mm F2.0
  • Blende @ F2.0
  • Verschlusszeit 1/125s
  • ISO 100

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)