Regentropfen-Blues

Es rumpelt ganz schön mächtig in meiner Gegend. Aber gut, im Wetterbericht wurde ja Gewitter angekündigt. Ich bin also bei einer meiner Lieblingsbeschäftigungen. Regentropfen auf der Fensterscheibe ansehen. Einen ganz leichten Spleen darf man sich schon leisten.

Zum Fenster passt eigentlich ein Regenbild, welches ich an Ostern aufgenommen habe recht gut. Ich stand im Hotel und habe die Regentropfen auf der Fensterscheibe angesehen. Auch eines der Dinge, welche ich immer wieder schön finde. Meine künstlerische Ader ging ein wenig mit mir durch, als ich mit meinem Lieblingsobjektiv und Kamera so da stand. Ich musste einfach die Tropfen einfangen und lies die Lichter im Freien ihre „Kreise ziehen“.
Das Ergebnis zählt für mich zu meinen ganz persönlichen Lieblings-Fotos. Ich mag es, wenn ein wenig Licht im Hintergrund blubbert.

Das Lieblingsobjektiv von dem ich spreche ist übrigens das M.Zuiko 45mm F1.2 PRO. Olympus hat mit diesem Glas einfach genau meinen Geschmack getroffen. Und sollte mir jemals jemand die Frage stellen, welches Objektiv ich wählen würde, wenn ich denn nur eines haben dürfte. Die Wahl wäre einfach. Genau dieses Eine.
So ein ganz klein wenig verschossen bin ich nämlich schon….in das 45er.

Regentropfen-Blues von merkosh auf 500px.com
Regentropfen-Blues von Merkosh auf 500px.com

Equipment für dieses Bild (Affiliate Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere