Ich packe meinen Koffer…

Ostern steht vor der Türe und das bedeutet zumindest für einen Großteil vom Pilgerrazzi-Team auch ein paar Tage Kurzurlaub. Aber keine Sorge, ganz ohne Lebenszeichen geht es nicht und es gibt sicherlich etwas in Bild und/oder Wort zu berichten.
Für mich, der sich einen Kurzurlaub gönnt steht die Frage aller Fragen ins Haus: Was muss in die Fototasche?

Da mein Kurztrip mit einer Autoreise verbunden ist und ich nicht auf das Gewicht achten muss steht folgendes auf meinem Packzettel:

  • Die Kamera
  • Akkus und Ladegerät für Kamera
  • Reisestativ
  • Lenspen, Mikrofasertuch
  • Polfilter und ND-/GND–Filter (man weiß ja nie)
  • Speicherkarten
  • Diverse Objektive
    • Teleobjektiv
    • Ultraweitwinkel
    • Standard-Zoom
    • Einige Festbrennweiten

Bei den Objektiven habe ich mir natürlich überlegt was ich denn erwarte zu fotografieren. Da mir aber sowohl die Natur als auch Menschen Modell stehen und vielleicht auch etwas Architektur fiel die Auswahl etwas größer aus. Und wenn man schon mal nicht auf das Gewicht achten muss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.