Neuigkeiten aus dem Hause YI

Wie auf der photokina bekannt wurde, bringt sich die Firma YI als weiterer Anbieter beim µFT Bajonett ins Spiel. Die M1 wurde auf der Messe als Kamera zum Kampfreis gehandelt. Verglich man damals den Preis der Kamera auf dem chinesischen Markt landete man bei knapp 500€ umgerechneten Preis.
Dass das nicht der Preis sein würde, für den man die Kamera hier in Europa kaufen können würde war denkbar.

Die Seite digitalkamera.de hat nun heute Neuigkeiten und einen Ersteindruck online gestellt. Dort ist von 599€ bzw. 799€ Kaufpreis die Rede. Klar, stellt man sich zurecht die Frage ob nicht eine andere Kamera der bekannten Hersteller das bessere Paket ist, aber einen Blick über den Tellerrand hat bekanntlich noch nie geschadet.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)