Meine Welt aus Klemmbausteinen (59)

Ein neuer Umbau steht auf dem Plan. Doch nicht nur wegen der neuen Monorail-Strecke. Auch weil wir immer noch etwas daran ändern wollen, was mit der Tapete zu tun hat. Nach und nach wollen wir sie verdecken. Dazu sind uns einige Mittel recht (Nein, die Wand streichen ist ohne Abbau der Welt nicht möglich). Zum Beispiel wollen wir neue Raumschiffe aufhängen und ein wenig für Fassaden sorgen. Das muss nicht immer ein Gebäude sein, auch ein Berg eignet sich hierfür.
Doch der Hauptakteur des heutigen Videos ist der Beginn der Mechwerkstatt. Wir haben hierfür ein altes Gebäude in Rente geschickt. Her mit einer Hebebühne, einem Stromverteiler (für die spätere Beleuchtung) und natürlich auch mit einer Haltestelle. Denn die Monorail fährt direkt daran vorbei.

Neugierig geworden? Dann schnell angucken. Es lohnt sich.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.