Bildergalerie: Sommerberg Bad Wildbad

Hallo Fotofreunde,

wer uns auf Facebook folgt, der hat mitbekommen das wir am Samstag in Bad Wildbad gewesen sind. Der Plan war einmal über den Baumwipfelpfad und den Märchenpfad zu laufen sowie die Wildline-Hängebrücke zu besichtigen. Den Baumwipfelpfad haben wir 2016 schon einmal besucht und durchaus in guter Erinnerung, die Wildline ist erst seit diesen Sommer geöffnet. Sozusagen gleich zwei Attraktionen in Verbindung.

Es hätte wirklich schön sein können. Ihr merkt es schon. Da kommt ein ganz dickes aber im Anschluss. Ich hatte mich zwar über vieles Informiert, allerdings sind mir bei meiner Recherche die Eintrittspreise für die Wildline komplett entgangen. So hoffe ich, dass mir die Leser verzeihen das ich nach dem Eintritt für den Baumwipfelpfad und der Parkgebühr nicht auch noch 9€/Person für ein Tagesticket für die Wildline bezahlen wollte. Daher gibt es davon nur einen Blick über den Zaun. Aber es ist einfach viel zu teuer, auch wenn man so oft drüber laufen darf, wie man möchte.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)