Passwort geklaut?

„Gestohlene Dropbox-Passwörter offenbar echt“ titelte Heise online gestern. Es könnte also sein, das die eigene Cloud gefährdet ist.
Darum sei jedem, der einen Dropbox-Account hat, dieser Artikel ans Herz gelegt. Einen Link, wo man prüfen kann ob der eigene Account Probleme aufweist, findet man ebenso im Artikel.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

2 Gedanken zu „Passwort geklaut?

  • 2. September 2016 um 10:57
    Permalink

    war das nicht bereits 2012?

    • 2. September 2016 um 12:01
      Permalink

      Der Ursprung geht wohl auf eine Lücke im Jahr 2012 zurück. Die Nutzer von Dropbox wurden wohl auch aufgefordert ihre Passwörter zu ändern, was aber vermutlich nicht jeder getan hat. Ende August tauchten Meldungen auf, das Passwörter zu Accounts im Netz aufgetaucht sind. Die Testseite, die Heise im Artikel verlinkt hat (Have i been pwnd) ist wohl in den Besitz dieser Datensätze gelangt. Das eigene Passwort prüfen oder gleich mal austauschen kann da nicht schaden.

Kommentare sind geschlossen.