Lensbaby stellt vor: Velvet 85mm F1.8

Schon beim Namen muss ich an das Lied von Alannah Myles denken, Black Velvet. Gut, mit dem Lied hat das von Lensbaby vorgestellte 85mm Objektiv nichts zu tun. Wohl aber das Wort Velvet gemeinsam und es ist schwarz. Mit den nachfolgenden Worten wurde die Linse vorgestellt:

Das manuelle Lensbaby Velvet 85 Objektiv für Vollformatkameras sowie Kameras mit APS-C Sensor wurde in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Kevin Kubota entwickelt. Es glänzt mit einer Brennweite von 85 mm, einem maximalen Blendenwert von f/1,8 und einer Naheinstellgrenze von 24 cm. Das Objektiv zaubert nicht nur gefühlvolle Portraits und verblüffende Makroaufnahmen, sondern auch Aufnahmen mit strahlenden Hauttönen und von filmgleicher Ästhetik. Zusätzlich überzeugt es durch tiefenscharfe Bokehs, einen samtigen Effekt und einer 1:2 Makrovergrößerung, was es zu einem idealen Makro- und Portraitobjektiv macht.

Es kommt aber nicht nur für Vollformat und APS-C Kameras daher, es wird auch für das MFT Bajonett angeboten. Selbst das Samsung NX System wird beliefert. Die anderen Geschmacksrichtungen sind Sony E- und a-Mount, Fuji X, Pentax K, Nikon F und Canon EF. So zumindest die Übersicht, die man bei Lensbaby findet. Als Preis werden 559,90 € abgerufen. Vorbestellungen sind derzeit möglich, die Auslieferung beginnt am 11.07.2017. (Lensbaby)