Welttag des Kaffees

Es ist der erste Oktober des Jahres 2019. Wir feiern den Welttag des Kaffees. Dieses köstliche Getränk, welches wir in unterschiedlichen Zubereitungsformen gar mannigfaltig konsumieren.

Ganz gleich ob wir die gemahlene Bohnen als Direktaufguss, Filterkaffee oder mit einer Espressokanne zubereiten, er ist aus kaum einem Haushalt wegzudenken.
In Firmenkantinen wird der Kaffeeautomat schon beinahe als Heiligtum verehrt und wehe diese Maschine benötigt eine Wartung oder Reparatur zu den Stoßzeiten.
Ich selbst bin begeisterter Kaffeetrinker und feiere den Welttag gerne mit. Denn dieses wundervolle Getränk bietet sich immer wieder als Motiv an und es vergeht kaum ein Jahr, indem nicht unzählige Fotos von Tassen oder Bohnen auf meiner Speicherkarte landen.

So wie zum Beispiel die Tasse vom heutigen Bild. Eine einsame Kaffeetasse, vergessen im Regen. Das entstand übrigens während einem Ausflug am Drachenfels, als wir mit Fotofreunden unterwegs waren. Es dürfte klar sein, dass ich nicht der einzige gewesen bin, welcher diese Tasse fotografiert hat.

Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)