1 Pilze

Die letzten Tage kann ich am Wegesrand wieder verstärkt Pilze sichten. Ich denke mir dann, dass der Herbst wohl nicht mehr weit weg ist und wir Abschied nehmen von den trockenen Tagen und auf meine zweitliebste Jahreszeit zusteuern.

Dann kann man wieder durch bunte Wälder spazieren, Pilze finden, Pfützen fotografieren und mit Sicherheit auch den ein oder anderen dramatischen Wolkenhimmel. Auch wenn das noch ein paar Tage dauert und wir bis dahin noch ein wenig von der Hitze begleitet werden, ich stimme schon einmal ein wenig auf den Herbst ein, mit einer etwas älteren Aufnahme.

Ausgeleuchtet habe ich das Bild seinerzeit mit einer LED-Taschenlampe und fotografiert wurde mit…einem Altglas. Überrascht Euch nicht? Glaube ich sofort. Es überrascht Euch auch sicherlich nicht, dass es mit dem Minolta Rokkor 50mm F1.4 entstanden ist. Hatte ich schon erwähnt, dass ich das Objektiv echt mag? 🙂

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere