Wir basteln…ein MOC

Abends nach Hause kommen, ein paar Bausteine schnappen und bauen, das hat schon was. Wie ihr anhand unsererVideos seht, baue ich an der Welt Pandemica. Aber nicht nur. Hin und wieder gibt es auch Sets, welches ich aufbaue. Oft sogar in einem Livestream. Doch wieso eigentlich nicht einmal ein MOC aufbauen, welches nicht von mir stammt?

Da findet sich doch bestimmt irgendwo eine tolle Anleitung und so bin ich bei Rebrickable auf einen tollen Heavy Space Scooter gestoßen. Ein Fahrzeug, was ich in kleinerem Maßstab noch aus der Classic Space Reihe kenne. Ich habe mich also daran gemacht die für den Bau notwendigen Teile zu besorgen. wie so oft über Bricklink.

Kaum eine Woche Wartezeit nach Kauf der Bauanleitung waren dann die bestellten Teile da und ich durfte mich auf den 15.09.2021 freuen. Da war ich beim Bergfest-Stream von Paddbricks eingeladen und konnte loslegen mit dem Aufbau. Was übrigens ein Vergnügen gewesen ist. Sauber durchdachter Aufbau, schöne Bautechniken und viele kleine Details sind im Set enthalten. Die Anleitung kann ich übrigens jedem Space-Fan nur ans Herz legen. Auch wenn sich das ein oder andere Teil etwas schwerer beschaffen lässt. Das fertige MOC, welches übrigens von Horlack Bricks stammt, sieht einfach klasse aus und lässt mein Space-Herz höher schlagen.

Doch….ich wäre nicht ich, wenn ich mich 1:1 an die Anleitung gehalten hätte. Der Spoiler wurde abgewandelt (schon in der grauen Version) und die Farbe ins rötliche verschoben. Ihr findet es demnächst sicherlich auf Pandemica. Wo genau ist noch nicht entschieden, aber es wird bestimmt ein toller Platz. Seid also gespannt und schaut gerne auf unserem Youtube Kanal vorbei. Da erfahrt ihr am ehesten, wenn das gemoddete MOC einzieht.

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.