Wochenrückblick – KW40/2021

Guten Morgen Fotofreunde,

ein Hoch auf die Regelmäßigkeit. Ebenso auf meinen Kaffee. Denn mittlerweile lege ich Samstags sehr oft eine Nachtschicht ein um an Projekt Pandemica zu basteln. Da muss für den Wochenrückblick ein richtig starker Kaffee her. Jetzt aber erst einmal ran an die Nachrichten der Woche. Wir legen los in 3…2…1…

Ankündigungen

Die Gerüchteküche orakelt davon, dass wir am 21.10.2021 mit der Vorstellung der Sony a7IV rechnen können. Sehr fein. Dann hoffe ich, dass bis zum Weihnachtsgeschäft das Vorgängermodell im Preis fällt. Eventuell kaufe ich dann doch einmal ein. Meine a7II ist mittlerweile doch in die Jahre gekommen. Aber darum geht es eigentlich nicht. Viel mehr um die bisher geleakten Informationen zur a7IV. Die findet ihr übrigens hier zum Nachlesen. So hat sie zum Beispiel einen dreh- und schwenkbaren Monitor, versteht sich mit CF Express Cards. Man kann sich also freuen. (mirrorlessrumors)

Seltsame Optik

Zugegeben: Stereoskopische Videografie ist nicht mein Ding. Witzig aussehen tut das Canon Dual-Fisheye aber auf jeden Fall. Deshalb habe ich mir das Teil mal angesehen. Da ich wohl nie zur Zielgruppe gehöre, ist es glaube ich nicht schlimm, dass ich nicht so richtig verstehe was man mit diesem Objektiv alles anstellen kann. Wie geht es euch damit eigentlich? Ist so ein Objektiv für euch eher „hui“ oder „näääh“? (Youtube, Canon)

Und es hat Zoom gemacht

Samyang ist ja eher für seine Festbrennweite (meist manueller Natur) bekannt. Doch jetzt kommt das erste 24-70mm F2.8 AF-Zoom für das vollformatige e-Mount aus dem Hause Sony. Da bin ich echt drauf gespannt, denn es könnte ein echter Preisknaller werden. Muss nur noch die Qualität stimmen. (sonyalpharumors)

Unterwegs

Andy Grabo war für einen Test unterwegs. Er hat die Sony ZV-E10 ausgeliehen bekommen und überlegt ob es vielleicht eine Alternative zur a6400 sein könnte. Doch ist sie auch für Fotografen geeignet? Man darf gespannt sein. (Youtube, Andy Grabo)

Noch was Neues

Sony will nicht nur die a7IV vorstellen, auch ein neues 70-200mm F2.8 GM soll erscheinen. Es soll übrigens 30% leichter als der Vorgänger sein. Ab dem 13. Oktober wissen wir mehr. (sonyalpharumors)

Last but not least

Als letzte Neuvorstellung dürfen wir am 19. Oktober mit dem Sigma 18-50mm F2.8 DC DN für APS-C Kameras rechnen. Ich orakle einmal….für Sony e-Mount. Auch hier darf man gespannt sein. (sonyalpharumors)

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.