Zwischendrin

Die Lust kommt mit dem Fotografieren. So könnte man meine derzeitige Situation perfekt beschreiben. So richtig motivieren kann ich mich im Moment nämlich nicht dazu. Es fehlen mir meine Lieblingsmotive, die Zeit ist viel zu knapp und zwingen möchte man sich dann auch nicht.

Doch wie motiviert man sich denn selbst, um wieder Lust auf das Lieblingshobby zu bekommen? In meinem Fall habe ich einfach ein Altglas an die Kamera geschraubt (Dank M42-Gewinde im wahrsten Sinne des Wortes), bin hinaus in die Natur und habe gesucht. Erfolgreich, wie ich erwähnen möchte.

Gefunden habe ich einen Zweig mit einer Blüte (Schneeball nennt sich das Gewächs), welcher zwischen Licht und Schatten eine regelrechte Brücke schlug. Das musste ich einfach einfangen und schon ist die Lust wieder da gewesen. Es kann so einfach sein…Altglas sei dank. 😉

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)

One Reply to “Zwischendrin”

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.