Wochenrückblick – KW50

Die Anzahl der Kerzen am Adventskranz erhöht sich um eine. Drei Lichtlein erhellen den Frühstückstisch. Ich sitze an meinem Laptop und genieße den ersten Kaffee des Tage. Es ist Zeit für den Wochenrückblick. Wie immer geht es daher los in 3…2…1…

Tough

Neu am Markt verfügbar sind die Sony Tough SD-Karten mit UHS-II Schnittstelle. Die Werbung verspricht neben flotten Schreib- und Lesegeschwindigkeiten maximalen physischen Schutz der Karten. Sie sind 18 mal biegsamer als herkömmliche SD-Karten, resistent gegen Staub Schmutz, Wasser sowie Schlamm und sollen Stürze aus bis zu 5m Höhe überstehen. Klingt perfekt für alle Fotografen, die öfters in extremen Situationen unterwegs sind. Erhältlich sind diese Karten unter anderem über Amazon in den Größen 32 GB, 64 GB und 128GB. Eine 64 GB Karte kostet allerdings knappe 138€. (Sony, Amazon, Affiliate Links)

Noch ein Test

Die Olympus E-M5III ist weiterhin fester Bestandteil bei den Testberichten. dpreview liefert das neueste Review zum jüngsten Werk des Herstellers. Man berichtet über dass, was man an der Kamera mag und was nicht so gelungen ist, zieht Vergleiche zu Konkurrenzprodukten und auch mit der Frage ob es für Nutzer der Vorgängerin lohnt ein Upgrade zu machen. Auf 9 Seiten warten viele Impressionen der Kamera, Testbilder und Meinungen zu den Foto- und Videofunktionen.
Wer sich also noch nicht in aller Ausführlichkeit über die E-M5III informiert hat, kann das hier nachholen. (dpreview)

L und E

Sigma spendierte den spiegellosen Sony Vollformatkameras sowie der L-Alliance ein Standardzoom mit durchgängiger Lichtstärke von F2.8. Für Sony-User ist klar, dass das 24-70 F2.8 deutlich günstiger als ein G-Master Pendant ist. Doch lohnt es sich zu sparen? Stephan berichtet über das Objektiv im jüngsten Vlog. (Stephan Wiesner, Youtube)

Bokeh und so

Via Facebook erreichte mich die Meldung, dass sich jemand mit der Bedeutung von Bokeh auseinandergesetzt hat. Denn nach der Meinung des Autors wird gerne etwas verwechselt. Bokeh sei nicht nur die Unschärfe des Hintergrunds und dem damit verbundenen Grad der Freistellung, sondern der Qualität der Unschärfe selbst. Also Fotonerd habe ich mich natürlich auf den Artikel gestürzt, gelesen und gebe hier eine Leseempfehlung für Euch. (RetroCamera.de)

Stimmungsvolle Eindrücke

Eigentlich dachte ich Dennis Siebert berichtet über NiSi Filter, die er bei bei Nebelfotos an der Harburger Elbbrücke genutzt hat. Aber das Video dreht sich viel mehr um die tollen Fotos, welche bei seinem Ausflug entstanden sind. Sehr stimmungsvoll übrigens, wie man bei den Bildern auf seinem 500px Account sehen kann. (Shadow and Light Fotografie, Youtube)

Kurz vor Weihnachten

Olympus-Fotografen aufgepasst. Kurz vor Weihnachten gibt es noch einmal eine Rabattaktion für ausgesuchte Objektive. Es besteht die Möglichkeit 200€ oder 100€ Cashback zu bekommen, wenn man im Olympus-Shop oder bei ausgesuchten Händlern einkauft. Hier eine kure Übersicht. 200€ Rabatt gibt es für die Linsen:

  • ED 7–14mm F2.8 PRO
  • ED 8mm F1.8 Fisheye PRO
  • ED 12–40mm F2.8 PRO
  • ED 12–100mm F4.0 IS PRO
  • ED 17mm F1.2 PRO
  • ED 25mm F1.2 PRO
  • ED 40–150mm F2.8 PRO
  • ED 45mm F1.2 PRO
  • ED 300mm F4.0 IS PRO

100€ Rabatt gibt es für die folgenden Objektive:

  • ED 12mm F2.0
  • 17mm F1.8
  • 25mm F1.8
  • ED 30mm F3.5 Macro
  • 45mm F1.8
  • ED 60mm F2.8 Macro
  • ED 75mm F1.8
  • ED 9–18mm F4.0–5.6
  • ED 12-200mm F3.5-6.3
  • ED 14–42mm F3.5–5.6 EZ Pancake
  • 14–42mm F3.5–5.6 II R
  • ED 14–150mm F4.0–5.6 II
  • ED 75–300mm F4.8–6.7 II

Natürlich gibt es einige Bedingungen um an der Aktion teilnehmen zu können. Daher sei ein Blick auf die Webseite zur Promotion angeraten. (Olympus)

Nix für mich

Wenn man sich eine Kamera anschafft, dann sind persönliche Vorlieben oft ein wichtiger Aspekt. Es geht um mehr als die reine Technik. Daher schaue ich mir nicht nur Reviews zu Produkten an, sondern informiere mich auch über Meinungen, weshalb jemand eine bestimmte Kamera nicht mag oder empfiehlt. Manny Ortiz mag zum Beispiel die Nikon Z6 nicht. (Manny Ortiz, Youtube)

M6

Noch ein Testbericht, der mir aufgefallen ist, handelt von der Canon EOS M6. Wer sich für die kleine spiegellose APS-C Kamera interessiert, der sollte hierauf seinen Blick lenken. (digitalkamera.de)

Schwierige Situation

Meine letzte Drohne, so lautet die Überschrift zu einem Youtubevideo von Kai. Er erzählt darin seine Beweggründe, weshalb er keine neue Drohne mehr kaufen möchte. Viel wichtiger als diese Gründe finde ich aber seinen dritten Punkt. Das er keine Lust mehr hat, eine Drohne steigen zu lassen. Es liegt wie so oft am klassischen Problem. Am Misstrauen durch all diejenigen, welche sich nicht an die Regeln halten, an der Gesetzeslage und an Menschen die teilweise aggresiv auf Drohnenpiloten reagieren. Ich für meinen Teil habe schon oft überlegt eine Drohne zu kaufen und bin immer noch auf dem Standpunkt, dass ich es lieber lasse. (Stefan&Kai, Youtube)

Absage

Nach Nikon, Olympus und Leica scheint es wohl so, dass auch Fujifilm nicht zur photokina kommen wird. So berichtete die Gerüchteküche und nannte es im selben Atemzug auch fraglich ob diese Hersteller überhaupt bei einer zukünftigen photokina dabei sein würden. (Fujirumors)

Vorlieben

Wer auf Reisen geht, der möchte mit möglichst leichtem Gepäck auf Reisen gehen. Als fotoaffiner Mensch denkt man da vielleicht an ein Zoomobjektiv. Aber könnte man nicht auch einfach eine Festbrennweite mitnehmen? Jason Vong schlägt zum Beispiel ein 24mm oder 35mm an einer Vollformatkamera vor. Doch kann einem das genügen? Seht selbst. (Jason Vong, Youtube)

Noch mehr Lesestoff

Wem heute der Wochenrückblick zum Schmökern nicht ausreicht, dem sei das Ringfotomagazin mit der Ausgabe 01/2020 ans Herz gelegt. Das Special der aktuellen Ausgabe ist ein Artikel zum Thema „bewusst Fotografieren“. (Ringfoto)

Merkosh
Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)