Wochenrückblick – KW01

Guten Morgen Fotofreunde,

einen wunderschönen Sonntag. Ich hoffe Ihr hattet bisher ein geruhsames Wochenende oder wenigstens einen ruhigen Dienst. Es ist Zeit für den Rückblick. Das Jahr 2019 begann mit einem Countdown, harten Themen und einigen interessanten Videos. Also fix den Kaffee geholt, es geht los.

100 Jahre Olympus

Am Donnerstag klingelte mein e-Mailpostfach und ich erhielt eine Meldung von Olympus, dass am 24. Januar eine Ankündigung gemacht wird und auf der offiziellen Homepage tauchte ein Countdown auf. Es wird heruntergezählt. Wir sind übrigens im Jubiläumsjahr von Olympus. Seit 100 Jahren existiert die Firma nun schon. Da muss natürlich auch ein Kracher in Sachen Fotografie kommen. Mit der Ankündigung dürfte sicherlich die E-M1X und das 150-400mm Teleobjektiv gemeint sein. Im Video auf der Olympus-Webseite sieht man zumindest eine Dame mit einer Kamera (plus fest verbautem Batteriegriff), Teleobjektiv und Einblendungen von Sportszenen. Man darf gespannt sein. Der Countdown und das Video finden sich hier. (Olympus)

Mit voller Härte

Bildkritik, ein tolles Thema. Ich hatte selbst schon darüber geschrieben, wie ich mir eine Kritik für ein Bild vorstelle. Ihr erinnert Euch vielleicht noch daran.
Aki hat sich auch mit dem Thema auseinander gesetzt und bringt seine ganz persönliche Meinung dazu in einem Video an die Allgemeinheit. Ich selbst gehe damit nicht ganz konform, da muss ich ehrlich sein. Denn ich für meinen Teil unterscheide die Art und Weise wie ich kritisiere einfach sehr stark von der Form, wie sie Aki beschreibt. Vielleicht betrachte ich auch sehr objektiv und sehe Bilder anders. Aber bei der Selbstreflexion und Eigenbewertung über die er im Verlauf spricht, bin ich dann wieder bei ihm. Man muss sich selbst der stärkste Kritiker sein. (Akigrafie, Youtube)

Kameragelaber

Ich habe schon eine Weile eher selten Videos von Stephan Wiesner verfolgt. Irgendwie hatte ich auch nicht so viele Meldungen von ihm in meiner Timeline. Dafür ist mir der Titel von seinem neuen Werk ins Auge gesprungen. Es geht um die beste Kamera und ob sie bessere Fotos macht. Edition 2019 versteht sich. Ein Schelm wer dahinter schon wieder ein Ranking vermutet. Ist es nicht ganz geworden. Aber es gibt wirklich feine Gedanken zur technischen Seite der Fotografie zum Besten. Übrigens auch ein diskussionsfreudiges Video, wenn man sich die Kommentare dazu ansieht. (Stephan Wiesner, Youtube)

Hosentaschen MFT

Eine MFT-Kamera, die eigentlich keine ist. Damit kann nur die Panasonic Lumix LX100II gemeint sein. Sie besitzt einen MFT-Sensor, hat aber ein fest verbautes Objektiv. Spielt also eher in der Liga einer Sony RX100. Was die LX100II denn nun kann und ob sie sich zum Vorgänger verbessert hat, das wurde von der Netzwelt getestet. (digitalkamera.de)

Mehr von der Lumix

Noch ein Test zur LX100II ist aufgetaucht. Allerdings in Videoform. Wer sich also lieber etwas ansieht als liest klickt auf das folgende Video. Nebenbei ein sogenannter Long-Term-Test, bei dem die Kamera über mehrere Monate getestet wurde. Zumindest wenn man der Beschreibung glauben darf. (TheCameraStore, Youtube)

Lichtstark und so

Das Sony e-Mount darf sich wohl über ein lichtstarkes 50mm Objektiv mit F1.0 freuen. Zumindest deutet darauf ein kurzes Video hin, das in der Gerüchteküche aufgetaucht ist. Man orakelt das Yongnou der Hersteller sein könnte. Ein Releasedatum wird in der ersten Hälfte 2019 vermutet. (Sonyalpharumors)

Kärtchen gefällig?

Passend zum Wochenrückblick ist auf Amazon eine SanDisk Extreme 64GB SDXC Speicherkarte im Angebot. Regulär kostet die Karte um die 30€, der heutige Preis liegt bei 24,99. Der Preis gilt aber nur am 06.01.2019, danach gilt wieder der regulären Preis. (Amazon, Affiliate Link)

Unterschiede

Matt Granger hat sich 10 unterschiedliche ND1000 Schraubfilter ins Haus geholt und testet die Unterschiede. Welche davon mit Farbverschiebungen oder Vignettierungen kämpfen, wollte herausgefunden werden. Wie schlägt sich wohl ein 10$ Filter im Vergleich zum Produkt für 360$? Das Fazit gibt es im folgenden Video. (Matt Granger, Youtube)

Baldige Vorbestellung

Die Gerüchteküche vermutet dass die L-Mount -Alliance, speziell Panasonic Ende Januar eine Ankündigung am Start hat und dann die S1 und S1R vorbestellt werden können. Wenn das stimmt, dann dürften auch die finalen Spezifikationen bekannt werden. (L-Rumors)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere