Wochenrückblick – KW33

Guten Morgen Fotofreunde,

in dieser Woche geht es um preisverdächtige Fotogrätschaften, ein Jubiläum, eine Rückkehr und natürlich um Fakten. Die Gerüchteküche spielt auch ein wenig mit. Es gibt also einen bunten Strauß zum frisch gebrühten Kaffee und diesem Rückblick. Oh und bringt ein wenig Zeit mit, denn der ist in dieser Woche ganz schön lang geworden.

Geleaked

Über die Gerüchteküche sind in dieser Woche geleakte Bilder der kommenden Panasonic LX100II aufgetaucht. Wer sich die „Kleine“ mal ansehen möchtet, der findet sie hier. (43rumors.com)

10 Jahre

Ganze 10 Jahre wird das MFT-System von Olympus und Panasonic in diesem Jahr alt. Das ist schon ganz schön lange und gehört schick aufbereitet. So dachte man sich das wohl bei dpreview und hat dazu einen Artikel spendiert. Eine Zeitreise in Wort und Bild. (dpreview)

Ein Papagei namens Anafi

Parrot, einer der Konkurrenten von DJI, hat eine kleine, leichte Drohne im Portfolio. Kann die es wirklich mit einer Mavic Air aufnehmen? Tony hat es getestet. (Tony & Chelsea Northrup, Youtube)

Auferstanden

Lexar ist zurück. Darf man auf neue Speicherkarten hoffen? Mit Bedauern habe ich damals gelesen dass die Marke aus dem Speicherkartenmarkt verschwinden soll und trotz dem Verkauf der Rechte ist die Marke in den Regalen der Händler auch nicht mehr aufzufinden gewesen. Der Rechteinhaber gab nun ein Lebenszeichen von sich und verkündete das die Marke eine Neueinführung erleben soll. Mal im Auge behalten was da alles Neues kommen wird. (dpreview)

Bildern einen Rahmen geben

Wer selbst fotografiert, der möchte auch einmal Bilder an der Wand hängen haben. Und dazu braucht es einen Rahmen. Da hat jeder ein wenig seine eigenen Wünsche und Ansprüche. Es gibt Rahmen sowohl für den kleinen als auch den großen Geldbeutel. Welche Rahmen Stephan Wiesner gut findet gibt er in seinem neuen Video preis. Glaube die supergünstigen Teile hängt er sich nicht ins Studio. Kann also passieren dass Euer Geldbeutel leise anfängt zu wimmern. (Stephan Wiesner, Youtube)

Gerüchte über ein G

Orakeleien über eine Panasonic G90 wurden laut. Das spannende an dem Gerücht ist aber die Vermutung zum Sensor. Soll wohl ähnlich dem Sensor in der GH5s sein. Erwartet uns da eine günstige und lichtstarke Kamera? (43rumors.com)

Hin und weg

Hin zu Drittherstellern, weg von Objektiven der eigene Kameramarke. Lohnt sich das? Wo liegt der Haken? Ist es wirklich günstiger bei gleicher oder ähnlicher Qualität? Die c’t hat da mal recherchiert. Ausnahmsweise geht es dabei mal nicht um Altgläser, sondern um manuelle Objektive moderner Fertigung. (c’t Fotografie)

Augen für das e-Mount

Wo ich schon bei Objektive von Fremdherstellern bin, springe ich einfach noch einmal zum Orakeln. Dieses glauben nämlich dass Voigtländer ein Objektiv für das Sony e-Mount entwickelt. Mehr Infos hat man aber noch nicht.
Freunde von Sonyobjektiven kommen aber ebenso auf ihre Kosten. Es wird auch über ein  24mm F1.4 und ein 135mm F1.8 getuschelt. (sonyalpharumors.com)

Über schlechte Erfahrungen

Berichtet man nun über Crowdfunding Aktionen oder sollte man es lieber lassen. Die Frage stellte dich die Webseite digitalkamera.de im jüngsten Artikel. Darin enthalte ist die kürzlich gemeldete Insolvenz von Net SE und der befürchteten Auswirkungen. Letzte Woche hatte ich selbst noch darüber berichtet und bin ehrlich gesagt selbst ein wenig ratlos. Berichtet man noch über Kickstarter-Kampagnen zur Fotografie?
Etwas vorsichtiger bin ich schon geworden, wobei ich über dieses „Neuauflagen“ von alten Objektiven generell nicht mehr so viel berichtet habe. Von meiner Hassliebe (das 50mm Kickstarter Trioplan) habe ich ja schon oft genug erzählt, denn die ist schuld das ich lieber Altgläser hype als Nachbauten derselbigen. (digitalkamera.de)

Die Wahrheit

Ein wenig Clickbaiting ist bei Titeln wie „Die Warheit über…“ immer mit dabei. Gerold trägt in seinem Video allerdings eine Menge Fakten über das Micro Four Thirds System zusammen. Ob das die ganze Wahrheit über dieses kleine und kompakte Spiegellose ist? Eure Meinung könnt Ihr Euch sicherlich anhand des Videos bilden. (Gerold Undone, Youtube)

23

In ein paar Tagen schauen sich bestimmt einige von Euch die Ankündigung der neuen Nikon-Kamera an. Aber das ist nicht das einzig Interessante, dass an diesem Tag passieren könnte. Die Fujifilm XF10 soll nämlich verschickt werden. Ob es stimmt? Ich schau mal kurz nach was im Kaffeesatz steht. (Fujirumors)

Appetitanreger

Lichtstark wird es sein. Das neue Nikon Z Objektiv. 85mm mit einer Blende von 1:1.4. Glaubt Ihr nicht? Dann schaut Euch das Video mal an. (Nikon)

And the winner is…

Der Zusammenschluss von 53 Special-Interest-Magazinen aus 25 Länder mit Namen EISA (Expert Imaging and Sound Association) hat die Preise für die besten Fotoprodukte des Jahres 2018 gekürt. Sony hat gso ziemlich die meisten Preise abgeräumt. Sei es in der Kategorie Superzoom (RX10IV), professionelle Spiegellose (A7RIII) oder Kamera des Jahres (A7III). Aber auch bei den Objektiven konnte man Titel abgreifen. Ebenfalls gekürt wurden Canon mit der besten DSLR Kamera (6D Mark II), Fuji mit der besten Spiegellosen (X-H1) und Nikon mit der besten professionellen DSLR (D850). Bei den Objektiven wurde Tamron und Sigma bedacht, der Titel für das beste Foto-Smartphone ging an das Huawei P20 Pro. Wobei man auch den Titel für die beste Foto-Video-Kamera nicht unterschlagen darf. Hier heimste Panasonic mit der GH5s die Lorbeeren ein. (EISA)

Affiliate Links und Preisübersicht zu einigen der Gewinner, man merkt schnell. Günstig ist die Königsklasse nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere