Wochenrückblick – KW18

Hallo Fotofreunde,

willkommen an diesem wunderschönen Sonntag. Die Fundstücke in dieser Woche sind ziemlich zahlreich und daher möchte ich gar nicht zu viele Worte in der Einleitung verschwenden. Schnappt Euch einfach eine Kaffeetasse und lehnt Euch zurück. Wir starten mit einer philosophischen Frage.

Braucht man das noch?

In Zeiten von Photoshop und Co. stellt sich nämlich immer die Frage ob man denn noch Filter für die Kamera braucht oder nicht. Ihr erinnert Euch vielleicht noch: Wir Pilgerrazzi haben Euch schon einmal unterschiedlichen Filtertypen für die Kamera vorgestellt. Andy Grabo sinniert in seinem neuesten Video über diese Helfer und erklärt weshalb er noch Filtersysteme nutzt. (Andy Grabo, Youtube)

Interview mit Mr. Sugimoto

Zugegeben, der Name Mr. Shigermi Sugimoto mag in Europa vielleicht nicht so bekannt sein. Daher die Erklärung. Dieser Mann ist Leiter der Olympus Imaging Business Unit und hat mit Imaging Resource ein Interview geführt. Es ging dabei um die Strategie dieser Sparte in der auch die Olympus-Kameras angesiedelt sind. Ein paar spannende Antworten aus dem Interview vorweg:

Verkäufe der E-M1II

Talking about the domestic market (Anm.: Japan), we found that many users have been switching to E-M1 Mark II from the other brands, beyond our expectation.“

Vollformat-Kameras gegen Microfourthirds

„The key features of our products are that they are compact, lightweight and have good ability. For a full frame mirrorless camera, even if they have a smaller body, its overall size will be increased when putting on the lenses. For that reason, we can say that our product is smaller as an overall system, among the mirrorless products in the market.“

(Imaging Resource)

Zwei auf einen Streich

In der großen Objektivreihe von Krolop& Gerst sind gleich zwei Teile auf einen Streich veröffentlicht worden. In Teil 31 geht es um Firmwareupdates und in Teil 32 noch einmal um den Autofokus. Wie verhält sich Letztgenannter bei einer Spiegellosen und einer Spiegelreflex? (Krolop&Gerst, Youtube)

Update is coming

Die Gerüchteküche berichtete darüber dass für die GH5 und die GH5s ein Update im Anrollen ist, welches unter anderem einen C-AF fix für ein Problem im Video Modus mit sich bringen soll. Man darf gespannt sein. (43rumors.com)

Review: Panasonic Leica 50-200mm

Ein Review von Robin Wong zum neuesten PanaLeica-Zoom kam mir ebenso in die Finger. Das Objektiv lockt mit einem KB-aquivalenten Sichtbereich von 100-400mm und scheint ein wenig an ein altes FourThirds Objektiv von Olympus zu erinnern. Das aber nur am Rande, es geht ja um das Review zum PanaLeica. Im Video stellt Robin die Linse vor und teilt seine Gedanken und Testergebnisse mit uns. (Photos by Richard, Youtube)

Dunkeltisch

Aus der Open Source Ecke kam die Meldung das Darktable ein neues Update bekommen hat. Die Lightroomalternative springt in der Versionsnummer auf 2.4.3 und bringt unter anderem die Unterstützung für die Fujifilm X-H1, Olympus E-PL9, Panasonic GX9 und die Sony A7III mit.

Bugfix

Wie bleiben bei der Software-Seite, allerdings nun aus dem Bezahlsektor. Denn für die Bildbearbeitungssoftware Capture One gab es ein kleines Bugfix (Version 11.1.1). Man muss allerdings sagen das die Webseite des Herstellers alles andere als Informativ ist. Daher gehen die Lorbeeren für diesen Fund an 43rumors, welche auch den Inhalt des Updates aufzeigt. Da ich die Software nicht nutze, wäre diese Information nämlich an mir vorbei gegangen. (43rumors.com)

Schon erwähnt?

Ich glaube es ist mir gänzlich untergegangen. Daher sei nachgereicht das für die Panasonic GX9 ein Firmware-Update veröffentlicht wurde. Auch auf die Gefahr hin dass ich Euch von einem alten Hut erzähle, unterschlagen will man diese Meldung nicht. Asche auf mein Haupt. Aber das etwas durchrutscht passiert leider. Wenn man einmal nicht richtig aufpasst. (Panasonic)

Unterseite

Adrius Burba mag es Tiere zu fotografieren. Das tut er gerne aus ungewohnter Perspektive, denn der litauische Fotograf stellt seine Modelle auf eine Glasplatte und fotografiert ihre Unterseite. In der ARD-Mediathek gibt es einen kurzen Beitrag zu diesem Künstler. (ARD-MEdiathek, NDR)

Questions and Answers

Stephan Wiesner bat seine Follower darum, ihm Fragen zur Fotografie zu stellen. Da kam eine ganze Menge an Stoff zusammen und in einem Video geht er sehr ausführlich darauf ein. Sehr spannend für mich gleich die erste Frage: Kauft man sich zuerst eine neue Kamera oder ein neues Objektiv? 
(Stephan Wiesner, Youtube)

Über den Tellerrand

Ihr wisst ja, dass ich immer wieder gerne über den MFT-Tellerrand schaue. In der Gerüchteküche von Sony ist mir in dieser Woche ein Beitrag über ein Wunschdesign einer a7000 aufgefallen. Ich mag ja solche „was wäre wenn“ Sachen. Ein schwenkbarer Monitor und ein größerer Akku sind in dieser Studie integriert. Sieht meiner Meinung nach gut aus und würde Sony nicht schaden. (sonyaplharumors)

Welche Vollformat hätten Sie gerne?

Ich bleibe noch einmal bei Sony. Die A7 Serie kennt man ja inzwischen zur Genüge und vor allem die neuesten Modelle daraus. Auch die A9 ist nicht ganz unbekannt. Wenn man nun eine Sony Vollformat-Kamera kaufen möchte stellt sich wohl die Frage welches Modell denn besser zu einem passt. Die A7III, die A7RIII oder doch die A9? Da hilft Euch vielleicht das folgende Video weiter. (the1cameraguy, Youtube)

Cashback

Zum Abschluss des Wochenrückblicks noch ein Hinweis für die Sony-User unter der Leserschaft. Denn man hat wieder eine Cashback-Aktion im Programm. Auf Amazon gibt es eine Übersicht welche Gerätschaften darin enthalten sind und auch die Teilnahmebedingungen sind nachzulesen. Vielleicht lohnenswert für Euch. (Amazon, Affiliate Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.