Ein Tag ein Bild – Achtundzwanzigster Dezember

Hallo Fotofreunde,

heute stand, da ich aus privaten Gründen wieder in Richtung Sonnenbühl musste, eine ausgiebige Schneetour auf dem Programm. Dem Wetter sei Dank war die weiße Pracht ausgiebig verteilt und da ich gerade in der Gegend war, bin ich kurzerhand zum Schloss Lichtenstein gefahren. Schon seltsam, das ich so lange schon in Reutlingen wohne, aber dort noch nie einen Besuch abgestattet habe. Auf dem Berg angekommen, fand ich das Schloss mit schneebedeckten Dächern und Zinnen inmitten des winterlichen Waldes thronen. Auch wenn der Himmel wolkenverhangen war, ein paar Eindrücke habe ich eingefangen. Im ausgewählten Bild drückt sich meine Vorstellung eines Schlosses aus wie es sein sollte. Mit einem Graben, dicken Mauern, einer Brücke mit starkem Tor und nicht zu vergessen Türme und Erker an jeder Ecke.
Da war der Schnee einfach noch das Tüpfelchen auf dem i.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Olympus E-M5II
  • M.Zuiko 12-40 F2.8 PRO
  • 16mm
  • F2.8
  • ISO 200
  • 1/800s
Schloss Lichtenstein von Silberblau auf deviantART

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere