Ein Tag ein Bild – 312

Hallo Fotofreunde,

es geht mal wieder um Kleinigkeiten. Wobei der Begriff Winzigkeiten vielleicht auch passen würde. Nämlich um die kleinen zirpenden Grasbewohner, welche im Moment durch die Gegend hüpfen und krabbeln.
Ich kann Euch leider nicht genau sagen welches Exemplar ich genau erwischt habe, dafür das ich das Bild mit dem 100er Trioplan inklusive Helicoid Adapter aufgenommen habe.

In der Abendsonne saß das Tier recht träge im Gras und war sich wohl nicht so ganz sicher was da auf es zeigt. Die Linse war wohl nicht bedrohlich und nach einer Weile hat es dann zu zirpen angefangen. Man kann es in der großen Ansicht erkennen das sich die Beine bei der Aufnahme bewegt haben. Ratet mal was dadurch schwieriger wurde. Den passenden Fokus erwischen, der Grashalm fing nämlich an zu pendeln.

Hab ich mal erwähnt, das ich diese analogen Objektive genau deswegen so mag? Es ist eine beständige Herausforderung die richtige Einstellung zu bekommen, man lernt aber dadurch dass das was man in der Hand hat blind zu bedienen.


Ein Tag ein Bild – 312 by Merkosh on DeviantArt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.